Wie Ärzte mit ihrer Praxis bis zu 30 % Steuern sparen können

Wie Ärzte mit ihrer Praxis bis zu 30 % Steuern sparen können

Arzt mit Taschenrechner bei der Steuererklärung

Alle Jahre wieder nähert sich für Ärzte ein Datum unaufhaltsam: Bis zum 31. Juli haben sie noch Zeit, ihre Steuererklärung abzugeben. Wird ein Steuerberater oder Lohnsteuerhilfe in Anspruch genommen, verschiebt sich dieser Zeitpunkt auf den 28. Februar des Folgejahres. Es ist also höchste Zeit, sich mit dem Thema zu befassen.
In diesem Beitrag stellen wir Ihnen vier Möglichkeiten vor, wie Ärzte mit ihrer Praxis bis zu 30 % Steuern sparen können; und wir zeigen Ihnen, welcher Ansprechpartner dafür nötig ist. Weiterlesen