Was ist die Nachfolgeplanung für Mediziner?

Alter Arzt sitzt zufrieden an seinem Schreibtisch

Die Nachfolgeplanung für Mediziner ist die zielgerichtete Suche und rechtzeitige, anforderungsgerechte Besetzung entscheidender ärztlicher Positionen. Im Falle von niedergelassenen Ärzten betrifft dieser Vorgang zumeist die Suche nach einer geeigneten freiberuflichen Praxisnachfolge. Die Organisation der Nachfolgeregelung steht in deutschen Arztpraxen unter dem Zeichen des stärker werdenden Ärztemangels.

Wichtigste Instrumente der Nachfolgeplanung für Mediziner

Die einfachste Maßnahme der Nachfolgeplanung in Einzelpraxen ist die Sammlung potenzieller Praxisnachfolger. Üblicherweise sucht der Praxisinhaber hier selbst nach einem geeigneten Praxisnachfolger für die Praxisabgabe. In größeren Praxen mit mehreren angestellten Ärzten sollten dagegen zunächst Schlüsselpositionen identifiziert werden. Mittels einer Risikoabschätzung kann anschließend die Wahrscheinlichkeit einer Vakanz der Stellen vorgenommen werden. Je nach Situation kann eine fachliche Weiterbildung eines Arztes notwendig sein, sodass er die notwendigen Qualifikationen vorweisen kann. Dies ist insbesondere dann angebracht, wenn im Zuge der Geschäftsübernahme auch ein Generationswechsel ansteht.

Neben den personellen Maßnahmen sollten Ärzte für einen reibungslosen Betriebsübergang unbedingt auf die wirtschaftlichen Aspekte der Geschäftsübergabe achten – vor allem im Rahmen eines Unternehmensverkaufs. Oftmals hindern gerade die Kosten der Praxisübernahme einen möglichen Praxisnachfolger an der Betriebsübernahme. Aus Sicht des Praxisinhabers sollte hingegen ein besonderes Augenmerk auf die steuerlichen Gesichtspunkte der Betriebsaufgabe gelegt werden. Kann ein Arzt die Firmennachfolge nicht oder nicht rechtzeitig sicherstellen, droht die ungeregelte Betriebsaufgabe ohne Praxisverkauf.

Obligatorischer Hinweis zur Rechts- und Steuerberatung

Sämtliche Informationen zu dem vorstehenden redaktionellen Text wurden gemeinsam mit der BOISSIER legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erarbeitet. Damit ist keine Rechts- oder Steuerberatung durch Monetaris verbunden.